Hesselbach

Willkommen auf Berts Homepage in Hesselbach bei DL3II

Papierbücher contra Ebooks?

Viele Menschen lieben es, ein Buch in die Hand zu nehmen, darin zu blättern und zu lesen. Manche sagen mir auch , ich brauche das Geräusch des Umblätterns. Warum soll ich mich mit Ebooks beschäftigen, wenn mir das konventionelle Lesen gefällt?
Ich verstehe diese Art des Lesens und die meisten meiner Bücher sind im Bücherschrank oder in Regalen abgelagert. Also warum etwas Neues?
Ich möchte Ihnen Mut machen, trotzdem ein E-Book zu lesen.
Für viele ist das erste Hindernis: brauche ich da wieder neue komplizierte Programme? Gibt es Programme gratis und ohne Werbung? Gibt es Buchzeichen, damit ich wieder finde, wo ich mit dem Lesen aufgehört habe?
Alle diese Fragen möchte ich Ihnen hier verständlich beantworten.
1. Statt im Bücherschrank legen Sie Ihre Ebooks in einem Ordner auf dem Computer, Tablett oder Smartphone ab. Diese "Bücher" haben die Endung .epub. (Dass Amazon hier sein eigenes Süppchen kocht, soll uns weiter nicht interessieren!)
2. Besitzen Sie einen Computer oder einen Laptop dann haben Sie eigentlich schon mit Ihrem Browser ein Leseprogramm. Ab Windows 10 ist dies in dem Programm Edge enthalten. Mit Firefox haben Sie noch bessere Karten, denn mit einer leichten Erweiterung (Add-ons) bekommen Sie ein sehr komfortables Leseprogramm. Alle Einzelheiten dazu unter Punkt 4.
3. bei einem Tablet oder Smartphone mit Android gibt es eine wunderbare gratis Applikation "Lithium". Jedes E-Book, das auf ihrem Gerät geladen ist, sehen Sie damit im Cover (Umschaltbild). Ein Klick und Sie können mit dem Lesen beginnen. Einschieben vom rechten Bildschirm her zeigt Ihnen das Inhaltsverzeichnis. Wenn Sie das Leseprogramm schließen, wird automatisch ein Buchzeichen hinterlegt, damit sie später beim Weiterlesen gleich auf der richtigen Seite sind.
4. Einrichten des E-Book Reader bei Firefox: mit ihrem Firefox Programm googeln Sie einfach "Firefox EBookreader" ein Klick auf das Suchergebnis und das nötige Add-ons wird bei Firefox installiert. In Zukunft sehen Sie, wenn Sie den Browser aufrufen, oben ein kleines Buch; ein Klick darauf und sie bekommen ein Menü zum Einrichten, Bedienen und Lesen. Im ersten Moment sind sie erstaunt. Gehen Sie mit dem Cursor auf das Bild Verzeichnisse und das Programm holt Ihnen das E-Book aus ihrem Verzeichnis. Zum weiteren Einstellen (immer möglich) klicken Sie einfach in die Mitte des Bildschirms, dann wird das Menü für Ebooks angezeigt.. Alle Einstellungen: Schriftgröße, Schriftfarbe, Hintergrund, einseitig oder zweiseitig und Schriftart - das Programm lässt keine Wünsche offen. Mit einem Klick in der Mitte des Bildschirms können Sie jederzeit dieses E-Book Menü auf- und abrufen.
Unter "Tipps&Links" können Sie zu E-Books auf meiner Homepage mehr lesen. Viel Erfolg beim Schmökern!